html-Spickzettel - Tips für Autodidakten

Willkommen zum kleinen HTML-Kurs

Diese kleine Sammlung von html-Beispielen habe ich im Schuljahr 2000/2001 an der privaten Wirtschaftsschule Dr. Kalscheuer zur Unterstützung des Internet-Workshops angelegt. Ich benutze die Sammlung sowie den html-Spickzettel immer noch im Unterricht. Da die Sammlung damals für Schülerteams zur Gruppenarbeit gemacht war, eignet sie sich auch zum Selbststudium (der ersten html-Kenntnisse). Dazu am besten die Tips für Autodidakten lesen.

Html lernt man zum verfassen und formatieren einfacher Dokumente fürs Web. Komplexere Sites erstellt man mit sogenannten Autorenprogrammen, die es für diverse Spezialgebiete gibt und läßt sich die dort geschriebene Site automatisch in html übersetzen. Unerlässlich sind html-Kenntnisse zum zusammenführen von Dokumenten verschiedener Autorenprogramme oder zum Erforschen von Sites anderer Autoren. Sind die Sites nicht zu komplex, reicht die hier gebotene Auswahl an Befehlen. Unbekannte Befehle kann man übrigens meist durch herumprobieren selbst erforschen.

Wer mehr erfahren will, dem empfehle ich für den Anfang: bhv-Reihe: Das Einsteigerseminar HTML 4, von Thomas Kobert
Konkurrenzlos (und immer aktuell!) ist der online-Klassiker: selfhtml von Stefan Münz

Beispielsammlung:

Beispiel 1: Gerüst einer Site
Beispiel 2: Einfache Formatierungen
Beispiel 3: Linien
Beispiel 4: Listen
Beispiel 5: Bilder
Beispiel 5a: Bilder - variierte Attributwerte
Beispiel 5b: Bilder - relative Adressen und lokale Benutzbarkeit
Beispiel 5c: Bilder - in Kombination mit Tabellen
Beispiel 6: Links
Beispiel 7: Tabellen


Letzte Aktualisierung: 18. Oktober 2002